+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Vorstellung meiner Handicap-WG

  1. #1
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    Vorstellung meiner Handicap-WG



    Als erstes stelle ich Jakob und Elisabeth vor, die in meiner Handicap-WG ein Wohnrecht auf Lebenszeit haben.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Und so sah Elisabeth aus, als sie zu mir kam .....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    Juno Juno ist offline

    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    295

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Schön, dass Du den Tieren mit "Handicap" ein neues Zuhause gibst..

    Wow, schon erstaunlich wie gut sich Elisabeth entwickelt hat..

  4. #4
    Tamara21 Tamara21 ist offline

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    13

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Ach das ist ja rührend. Wie du sie wieder aufgepäppelt hast. Schön, dass es Menschen wie dich gibt!

  5. #5
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Und weiter geht es mit Justus und Frau James:

    Justus kam als Jungspund zu mir, weil er einen gespaltenen Unterschnabel hat und deshalb nicht verkauft werden konnte.
    Frau James kam als vermeindlicher Hahn von einem Züchter, wo er blind geschlüpft ist.
    Die beiden haben sich dann zusammen getan und James wärmt sich auch gerne mal seine Füßchen, wenn er auf Frau James sitzt. Es sieht schon witzig aus, denn Frau James ist viel stattlicher als der kleine Justus.
    Aber wie heißt es so schön: Wo die Liebe hinfällt ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #6
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Als nächstes zeige ich euch Manni und Lissy, die sich bei mir zusammengefunden haben.

    Manni und Lissy schmusen am 09.11.2013.jpg

    Manni ist aus einem Tierheim und man hatte mich gebeten, ihn aufzunehmen, damit er nicht dort stirbt, denn es ging im damals sehr schlecht.
    Da ich ihn nicht sofort nehmen konnte, nahme eine Vogelfreundin ihn ein paar Tage auf und ab da blühte der kleine Mann auf.
    Noch heute schütteln die leute den Kopf, die ihn damals in dem schlechten Zustand gesehen haben ... und können es kaum glauben.

  7. #7
    Wolke24 Wolke24 ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1.851

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Gute dass es Menschen wie dich gibt, ich kenne das von den Rennmäusen wie die aus schlechter Haltung aussehen. Danke für die Bilder, gerne mehr davon

  8. #8
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Ja, ich stelle nach und nach noch gerne weitere Bilder ein.

  9. #9
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Angelina und Mambo kamen schon als Paar zu mir.
    Angelina hat verstümmelde Füßchen und ihr wurde, wegen Knochentumor, ein Flügel amputiert.
    Auch Mambo ist flugunfähig - aber beide sind munter zu Fuß unterwegs.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #10
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24
    Hier mal zwischendurch eine der inzwischen 4 Handicap-Volieren: Sunday City
    Sunday City bekam ihren Namen durch den erst Handicap-Nymphie "Sunday", den ich aufgenommen habe. Sunday weilt inzwischen leider nicht mehr unter uns

    Es gibt keine Besetzung der Volieren, weil beim Freiflug/Freigang jeder entscheiden darf, wo er rein möchte. Die Volieren sind alle untereinander verbunden (durch übereinanderlappende Klappen oder Seile). Und eine der voleiren ist bodentief, so dass auch Fußgänger einfach wieder einsteigen können. Die geübteren haben Möglichkeiten über eine Leiter und eine Aufsteighilfe wieder in die anderem Volieren zu kommen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #11
    Rennmausfan Rennmausfan ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    890

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Ich finde es klasse, dass du deinen Vögeln ermöglichst, sich sowohl außerhalb des Käfigs als auch als Rückzugsmöglichkeit im Käfig aufzuhalten. Wenn ich in meinem zweiten (oder wie vielten Leben auch immer) ein Vogel werde, möchte ich zu dir.

  12. #12
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Tagsüber sind die Vögel in den Volieren, denn es gibt immer ein paar Kandidaten, die sonst unter Umständen den gänzen Tag auf dem Fußboden verbringen müssten .... so z.B. die Blinden und die, die es nicht schaffen über die Aufsteighilfen reinzukommen. Den "kontrollierten" Freiflug gibt es dann am frühen Abend.


    Das hier war Lisa, als sie zu mir kam. Da sie sich immer wieder selbst annagte, wollte man sie schon einschläfern lassen.
    Aber mit Geduld und Spucke und einem liebenden Nymphenhähnchen bekommt man dann doch ein kleines Wunder vollbracht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #13
    Jennys Jennys ist offline

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    19

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Hut ab, ich finde das sehr schön, was du da tust. Es ist sicherlich nicht einfach, wenn man einem Tier versucht zu helfen und schafft es dann leider doch nicht. Ich selbst hatte das Problem schon mit einer Meise und mit einem Igel. Den Igel habe ich sogar noch quer durch die Stadt zu einer Auffangstation gefahren, aber leider kam 2 Tage später ein Anruf, dass er es nicht geschafft hat.

  14. #14
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Ja, manchmal ist es schon ziemlich hart.
    Aber es gibt so viele positive Fälle, die einen aufrichten.

    Gerade habe ich erst wieder einen Neuzugang .... und ausgerechnet ein ganz schüchternes Mädel nähert sich im an.

  15. #15
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24
    Der Neuzugang Fury und die schüchterne Skinny wurden binnen Stunden ein Pärchen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  16. #16
    Peppie Peppie ist offline
    Managerin Vogelpension
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    24

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Momentan macht uns Annika ein bisschen Sorgen; sie hatte sich am Rücken, über dem Schwanzansatz angeknabbert und muss nun eine Halskrause tragen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  17. #17
    Rennmausfan Rennmausfan ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    890

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Zitat Zitat von Peppie Beitrag anzeigen
    Der Neuzugang Fury und die schüchterne Skinny wurden binnen Stunden ein Pärchen.
    So findet jeder Topf seinen Deckel...

  18. #18
    Rennmausfan Rennmausfan ist offline
    Moderator/in
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    890

    AW: Vorstellung meiner Handicap-WG

    Zitat Zitat von Peppie Beitrag anzeigen
    Momentan macht uns Annika ein bisschen Sorgen; sie hatte sich am Rücken, über dem Schwanzansatz angeknabbert und muss nun eine Halskrause tragen.
    Das sieht ja übel aus. Ich drück die Daumen, dass Annika wieder fit wird.


 

 

Ähnliche Themen

  1. 76*** Verschmustes Kaninchenpärchen mit Handicap sucht neues Zuhause
    Von Susi_und_Basti im Forum Angebote Kaninchen und Meerschweinchen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16-03-2011, 00:10
  2. Vorstellung meiner HP
    Von RaveBuffy&Co im Forum Link-Liste und Banner
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16-12-2006, 19:31
  3. Vorstellung
    Von Cyona im Forum Agaporniden und Sperlingspapageien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07-12-2004, 18:56
  4. Vorstellung
    Von Mausbrand im Forum Meerschweinchen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05-09-2003, 14:42
  5. Vorstellung meiner Racker
    Von SpinningJenny im Forum Kaninchen und Zwergkaninchen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03-06-2003, 20:41

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.