+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Wie macht man Nymphies handzahm???

  1. #1
    Candra Candra ist offline
    Degu-Mama ;)
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    723

    Beitrag Wie macht man Nymphies handzahm???


    Hallo!!

    Habe mir vor ca. 2 Wochen zwei Nymphensittiche gekauft!
    Nun würde ich gerne einiges wissen.
    Aber besonders interessiert mich erstmal wie ich diese Tiere handzahm machen kann? Ich gehe schon jeden Tag ganz vorsichtig in den Käfig um nur die Hand reinzuhalten und eben Kolbenhirse (danach sind die beiden total verrückt) reinzutun. Der eine hat
    sich schon etwas daran gewöhn, aber der andere spielt sofort verrückt, sobald ich nur die Käfigtüre öffne. Ich versuche mich dann dem einen ("Eros") der nicht so verrückt spielt schonmal zu nähern, was auch ganz gut schon klappt, aber er "schnappt" dann auch schonmal nach mir und will mich beißen.
    bitte helft mir mal dabei! Ich möchte sie so gerne Handzahm machen.

    Und dann würde ich gerne noch wissen, wie ich erkennen kann, ob das Männchen oder Weibchen sind? Der Züchter sagte zwar, dass seien beide Männhen, jedoch bin ich mir bei dem einem da nicht so sicher, da er diese Querstreifen an der Schwanzunterseite hat, die beim Weibchen doch vorkommen. Oder kann es sein, dass der Vogel noch zu jung (fast 6 Mon.) ist um das allein an der Färbung zu erkennen??

    Nungut, das wars dann erstmal an Fragen von mir!
    Also machts gut und danke schonmal im Vorraus!
    Wünsche euch alles liebe und bis dann!

  2. #1
    Anzeige Candra ist offline

    Beitrag

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ann zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

  3. #2
    Jana Jana ist offline
    Nymphies-verrückt ;-)
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    54

    Lächeln

    Hallo Candra!

    DAs sind ja einige (viele) Fragen auf einmal
    Allein das Thema Zähmen ist schon sooo umfangreich!
    Was Du bisher gemacht hast ist goldrichtig... Geduld und Leckerlies!

    Bitte guck einfach mal auf Tina'S Pages unter http://www.tinas-pages.de.vu - sie hat unter der Rubrik Nymphies eine ganze Abhandlung zur schrittweisen Zähmung! ICh denke, Du wirst dort sicher hilfreiche Tipps finden... weitere Fragen beantworten wir Dir hier natürlich jederzeit gerne

    Bei Jungvögeln die die Babymauser noch nicht hinter sich haben, kann man allenfalls am Verhalten erkennen ob es sich um ein Männchen oder Weibchen handelt... Männchen versuchen bereits mit knapp 3 Monaten die LAutimitation, Weibchen sind eher still!
    Jungvögel sehen aber vor der ersten großen Mauser übrigens alle wie Weibchen aus... also haben auch die Männchen gebänderte Schwanzfedern...
    Die Babymauser setzt so ca. mit 6 Monaten ein... bis das Gefieder aber komplett ausgewechselt ist, können gut noch zwei weitere Monate vergehen. Ab ca. 9 Monate sind sie dann geschlechtsreif.

    Da Du Deine beiden jetzt grad mal 2 Wochen hast, denke ich, dass sie noch schwer mit dem "an eine andere Umgebung gewöhnen" beschäftigt und daher von vorne herein jetzt noch etwas ruhiger sind.

    Beisst Eros Dich ernsthaft oder droht er nur??? Es ist durchaus normal,dass er Deine HAnd/Deinen Finger "androht" (warum??? Keine AHnung... aber unsere machen das auch - allerdings OHNE jemals ersnthaft zu beissen )
    Nimm mal all Dienen Mut zusammen und zucke nicht zurück, wenn er wieder "beissen" will... ich glaube fast nciht, dass er es tut ... !

    Im Normalfall beissen sie NUR, wenn sie etwas zu verteidigen ahben (ein Gelege z.B.), da sie sehr liebevoll und sanftmütig sind! Meist ist mehr gefährlicher Schein als Sein...

  4. #3
    Candra Candra ist offline
    Degu-Mama ;)
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    723
    Hallo!

    danke für die antwort!
    nun "Eros" beißt nicht wirklich zu, also er droht nur, aber da ich nymphies zum ersten mal halte, habe ich schon etwas Angst - ist halt was anderes wie Kanarien

    Aber seit mich früher mal ein Welli gebissen hat, bin ich da etwas vorsichtig und der Schnabel der Nymphies ist ja schon etwas größer...

    Danke auch für den tip mit Tinas Page - habe ich mir letztens angeschaut - wirklich sehr nützliche Tips, ich versuche die auch umzusetzen!

    Wisst ihr eigentlich ob sich kanaries auch mit Nymphies vertragen? ich bin mir da nicht so sicher, denn ich möchte mir nächstes Jahr gerne eine Voliere Kaufen und mit mir wegen des Größenunterschiedes noch nicht so sicher..!??

    Also bis dann und machts gut!



  5. #4
    Karin Karin ist offline
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    58
    Hallo,

    Kanaries mit Krümmschnäbeln ? Besser nicht !
    Nymphen sind zwar friedfertig, aber den Kanaries haushoch überlegen.

    Es ginge schon allein mit dem Futter los. Immer zwei verschiedene Sorten.

    Wenn es partout eine andere Vogelart sein soll (ich plädiere da eher für noch ein paar Nymphies ), dann schon eher Wellen- oder Ziegensittiche. Beide Arten sind aber in Brutstimmung relativ angriffslustig, so daß die Nymphen dann wieder unterlegen sind.
    Der Ziegensittich benötigt übrigens auch eine etwas andere Kost und sehr sehr viel Platz, da er ziemlich bewegungsfreudig und nicht zuletzt ein "Wasservogel" ist, dem immer eine Badewanne zur Verfügung stehen sollte. Dementsprechend sieht es auch in der Voliere dann aus .


    Vielleicht solltest Du doch eher an noch zwei Nymphen denken , denn je größer so ein Mini-Nymphen-Schwarm ist, desto lustiger und lebendiger geht es dort zu und um so mehr hast Du zu schauen Sind nu mal Schwarmvögel !!!!

    liebe Grüße

    Karin

  6. #5
    Jana Jana ist offline
    Nymphies-verrückt ;-)
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    54

    Lächeln KArin hat recht!

    Nimm lieber noch ein P(p)aar Nymphies in Deine Voliere dazu!!!
    Anstelle der anderen Piepser!

  7. #6
    Candra Candra ist offline
    Degu-Mama ;)
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    723
    Hi ihr!

    danke für die antworten! Dann werde icvh mir das wohl nochmal überlegen, mit der gemeinsamen Voliere und eventuell doch lieber andere vögel dazu holen - was weiß ich noch nicht.

    Also bis dann und machts gut!
    Candra...


 

 

Ähnliche Themen

  1. hamster handzahm...
    Von RapYvo07 im Forum Hamster
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15-02-2009, 00:52
  2. handzahm und eingewöhnung der neuen maus?? HELP!!!
    Von kitty0809 im Forum Farbmäuse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19-11-2008, 09:07
  3. Handzahm...
    Von Terra-chan im Forum Wellen-, Nymphen- und sonstige Sittiche
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24-05-2005, 20:27
  4. Wie krieg ich AgaPärchen handzahm?
    Von Fischeri im Forum Agaporniden und Sperlingspapageien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04-04-2002, 18:21
  5. Nymphies und Wellis?
    Von Astrid im Forum Wellen-, Nymphen- und sonstige Sittiche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05-03-2002, 12:35

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.